Vega 530A / 400A

Folienkaschieren für Digital und Offset mit GS-Zertifikat.​

Über die Maschine

Die Foliant Vega 530A / 400A ist eine kompakte Standalone-Lösung für das professionelle Folienkaschieren kleiner bis mittlerer Auflagen. Durch die halbautomatische Einrichtung, das klare Bedienkonzept mit Touchscreen und die durchdachte Menüführung werden die Rüstzeiten bei neuen und Wiederholaufträgen drastisch reduziert.
Zur umfangreichen Serienausstattung gehört neben einer Schneideinrichtung auch eine teflonbeschichtete Gegendruckwalze, sodass die Lösung für Offset- und Digitaldruckprodukte gleichermaßen optimal geeignet ist.

Auflagenhöhe

Kleine bis mittlere Auflagen

Drucktechnik

für Offset- und Digitaldruck

Formate

Vega 530A: max. 530 x 750 mm
Vega 530A: min. 150 x 150 mm
Vega 400A: max. 380 x 660 mm
Vega 400A: min. 150 x 150 mm

Geschwindigkeit

max. 18 m/min

Merkmale des
Vega 530A / 400A

Technische Daten

Anleger Flachstapelanleger mit 300 mm Ladekapazität
Bogenformat (B x L)
Vega 530A: max. 530 x 750 mm / mind. 150 x 150 mm | Vega 400A: max. 380 x 660 mm / mind. 150 x 150 mm
Papierstärke
130 – 500 g/m²
Folienstärke
23 – 45 µm, (Nylon max. 35 µm)
Folientypen
BOPP (Nylon)
Außendurchmesser der Rolle
max. 400 mm
Geschwindigkeit
0 – 18 m/min; Vega 530A: max. 1.500 Bogen bei Format B2 | Vega 400A: max. 2.100 Bogen/h bei Format B3
Aufwärmzeit
ca. 8 min
Gewicht
Vega 530A: 390 kg | Vega 400A: 320 kg
Maschinenmaße
Vega 530A: 2.150 x 1.000 mm (L x B) | Vega 400A: 1.960 x 620 x 1.400 mm (L x B x H)

Alle technischen Daten können materialbedingt abweichen. Außerdem sind die buchbinderischen Grundregeln zu beachten.

Broschüre direkt
per Mail erhalten.